WESTTECH in Prambachkirchen setzt auf die Zukunft von morgen

2019 wird für WESTTECH (wieder) ein bedeutendes Jahr voll mit technischen Erneuerungen und Innovationen – zusätzlich liegt der Fokus bei WESTTECH schon immer auf Aus- und Weiterbildungen, wie zB. die Lehrlingsausbildung. Die Lehrlinge bei WESTTECH erlernen u.a. den Beruf des Maschinenbautechnikers.

Um auch zukünftig Interessierten diesen Beruf näher bringen zu können, möchten wir speziell Kinder im Schulalter dazu begeistern, mit Metall zu arbeiten. Daher hat WESTTECH die Patenschaft für eine erste Klasse der NMS Prambachkirchen übernommen.

Das Rahmenprogramm für diese Patenschaft kann sehr vielseitig gestaltet werden. Der Erstkontakt war eine Firmenführung durch den Maschinenbaubetrieb mit dem Geschäftsführer Werner Steininger, der sich für die Fragen der Schüler Zeit nahm. Dieser Einladung für eine Exkursion kam die ganze Klasse mit Freude nach und verfolgte gebannt seinen kindgerechten Erklärungen und Erzählungen über die Entwicklungs- und Produktionsprozesse. Die Schüler gewannen einen Einblick in den gesamten Entstehungsprozess eines WOODCRACKERS®– angefangen bei der Konstruktion in der hausinternen Technikabteilung, über die Produktion der Einzelteile bis hin zu dem millimetergenauen Zusammenbau der Land- und Forstmaschinen. Abschließend gab es eine Jause und die Schüler freuten sich über tolle Goodies, wie zB. eine WOODCRACKER-Haube.

Die Firma WESTTECH bedankt sich über den gelungenen Start der Patenschaft und freut sich noch auf viele weitere Besuche!